Bellagio Dealer klaut 1.000$ Chips!

Vor einigen Tagen wurde ein Dealer im Bobby´s Room beim Diebstahl erwischt. In einer Highstakes Omaha 8 Partie verschwanden 2.000$ aus einem Split Pot. Einer der Spieler war der bekannte schwedische Pro Erik Sagström. Da es ein geteilter Pot war, haben die Spieler das fehlende Geld schnell bemerkt – nach einer Videoüberprüfung war der Schuldige schnell gefunden. Der Dealer, uns ist nur sein Vorname bekannt, Tony, hat zwei 1.000$ Chips in seiner Handinnenfläche eingeklemmt und dann in seine Brusttasche fallen lassen. Das ganze wird natürlich ein juristisches Nachspiel haben – in Nevada ist Diebstahl bereits ab einem Wert von 250$ ein schweres Vergehen (Felony) und wird dementsprechend hart bestraft…

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben