Neuer Vertrag: ESPN und Norman Chad präsentieren bis 2018 die WSOP!

Die World Series of Poker wird auch in Zukunft auf ESPN zu sehen sein. Bis einschließlich zum Jahr 2018 werden die Turniere der WSOP im typischen Gewand mit den bekannten Moderatoren Norman Chad (im Bild mit den Milwaukee´s Best Light Girls) und Lon Mc Eachern auf dem amerikanischen Sportsender zu sehen sein. Der Vertrag tritt nach Ablauf der bisherigen Vereinbarung im Jahr 2011 in Kraft.

Dabei gehen die Einschaltquoten in diesem Jahr im Vergleich zu 2008 leicht zurück. Acht Prozent weniger Zuschauer wollten die bisherigen Sendungen, beispielsweise über das 40.000 Dollar No Limit Holdem Jubiläumsturnier oder das erstmalig ausgetragene Champions Invitational Turnier sehen.

Allerdings ist der neue Vertrag weder von ESPN noch von Harrah´s Entertainment, dem Besitzer der Marke „World Series of Poker“, offiziell bestätigt worden. Eine Erklärung wird für den heutigen Mittwoch erwartet.

Insgesamt 24 Episoden über das Main Event werden in diesem Jahr auf ESPN gezeigt. Heute Abend beginnt das Spektakel und schon morgen könnt ihr auch auf hochgepokert.de die ersten beiden Folgen sehen! Stay tuned!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben