Es war einmal: Hochgepokert erinnert an große Poker-Momente! Folge IV

annette-obrestadHeute zeigen wir euch in unserer Reihe “ Es war einmal: Hochgepokert erinnert an große Poker-Momente“ den Durchbruch von Annette Obrestad in der Livepoker-Profiszene. „Annette_15“, so der weltbekannte Onlinespielername der Norwegerin, gilt als „Pokerwunderkind“ schlechthin. So gewann sie zu Demonstrationszwecken ein 180-Spieler Multi-Table Turnier ohne ihre eigenen Holecards zu sehen, nur indem sie „Image“ und Position an ihrem Tisch spielte. Annette Obrestad führt die norwegische Moneylist noch vor dem „Pokerurgestein“ Thor Hansen an.
Obwohl sie erst am 18. September dieses Jahres 21 wird und damit nach amerikanischem Recht volljährig wird, besitzt sie bereits ein Bracelet. Viel Spaß mit dem Main Event Final Table der World Series of Poker Europe 2007 aus London…

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben