EPT Barcelona Tag 2: Tobias Reinkemeier spielt vorne mit!

eptAn Tag 2 der EPT in Barcelona trennte sich die Spreu vom Weizen und das in einer rasanten Geschwindigkeit. 240 Spieler waren zu Tag 2 ins Grand Casino Barcelona gekommen, auch wenn viele von ihnen bei 25 Grad und Sonnenschein bestimmt lieber draußen am Strand geblieben wären. Bis zum Abend, passend zum „Tatort“ im Ersten waren die 72 verbliebenden Spieler wieder auf ihren Hotelzimmern und schon einmal mindestens um 12.000 Euro reicher.

Eine unruhige Nacht wird nur der Bubbleboy, Lex Velthuis, aus Holland verbringen müssen. Der PokerStars Pro war der letzte Teilnehmer, der ohne Geld nach Hause gehen musste. Er scheiterte in seiner letzten Hand mit AJ an AK seines Kontrahenten.

Ohne Geld, aber wenigstens nicht als Bubbleboy verabschiedeten sich auch einige Spieler aus dem Deutschen Lager. Für Marc Gork, Florian Langmann, Thorsten Judt, Konstantin Buecherl, Moritz Schmejkal, Ramin Henke, Fabian Quoss, Sandra Naujoks, Nasr El Nasr, Tim Kahlmeyer, Benny Spindler, Dragan Galic, Friedrich Franz und  Christian Heich endete eine „sonnige“ EPT in Barcelona mit einer kalten Dusche an Tag 2.

Das gleiche Schicksal teilten Daniel Negreanu und Freddy Deeb. Während Deeb ohne Geld aber mit Portemonnaie in die USA zurückfliegen kann, muss Negreanu erst noch neue Papiere bei der Botschaft beantragen. Ihm wurde bekanntlich an Tag 1 von dreisten Dieben sein Geldbeutel geklaut.

Zu großer Form lief Tobias Reinkemeier auf. Der Neu-Malteser erspielte sich besonders in der letzten halben Stunde enorm viele Chips und hatte auch das nötige Glück auf seiner Seite. So gewann der gebürtige Cuxhavener in einer Hand mit AK gegen AA seines Mitspielers. Zum Ende des Tages konnte Tobi  596.500 Chips eintüten und liegt damit hinter dem Chipleader Matt Lapossie aus Kanada (700.300) auf Rang 2 im Leaderboard. In der aktuellen Pokertoday-Ausgabe seht ihr Tobias Reinkemeier im Interview!

Die übrigen Deutschen die es in Tag 3 geschafft haben:

Joram Voelklein (364.800, Platz 10), Markus Ross (319.000, 14.), Anton Morgenstern (247.500, 22.), Sebastian Bauer (219.900, 25.), Dren Ukella (163.400, 36.), Ben Thavisin (129.700, 44.), Jan Collado (115.200, 48.), Thomas Traboulsi (106.600, 51.), Frank Blümlein (90.600, 57.), Dominik Nitsche (87.100, 59.), Malte Strothmann (73.400, 64.).

Morgen sind wir wieder ab 12.30 Uhr mit dem Liveticker für euch vor Ort. Am Abend meldet sich Henning Pohl mit einer Pokertoday-Zusammenfassung!


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben