+++Casino Bremen:Lokale Pokergrößen beim T´n´T Turnier am Start+++

casino bremenAn diesem Wochenende richtet das Casino Bremen zum dritten Mal das T´n´T Deep Stack Pokerturnier mit einem Buy-in von 1010 Euro aus. Viele lokale Pokergrößen fanden sich gestern unter den 57 Startern in der Bremer Altstadt ein, um den Preispool von 57.570 Euro untereinander auszuspielen. Prominentester Teilnehmer neben Lokalmatador Jan Collado war aber wohl WSOP-Braceletgewinner Jörg Peisert. Der Düsseldorfer konnte aber bereits am späten Abend die Heimreise an den Rhein antreten als er mit A5 in Karo gegen A10 seines Gegners den Kürzeren zog. 25 Spieler schafften es durch den Tag und kommen heute wieder, um zu mindestens den siebten Platz und somit das Preisgeld zu erreichen. Den Sieger erwarten 18.425 Euro.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben