+++Daumendrücken für Jan Heitmann und Moritz Kranich+++

heitkraJan Heitmann, ein Teil der glorreichen Poker Amigos und PokerStars Pro, hat heute die Möglichkeit den ganz großen Coup zu schaffen. Der Münchner ist am Final Tag des WCOOP-Main Events, bei dem der Sieger über 1,7 Millionen Dollar erhält, mit von der Partie.178 Spieler treten zum Kampf um die ganz großen Summen an.
Da 306 Plätze bezahlt sind, hat Heitmann auf jeden Fall 11.792 Dollar sicher. Mit 321.457 Chips liegt auf Platz 47 im Chipcount und deutlich über dem Average von 240.898.

Auch Moritz Kranich, EPT_Gewinner in Deauville ist unter seinem Nickname „Catenaccio“ noch mit dabei. Der Hamburger hält mit 279.492 Chips nur etwas weniger als Heitmann und liegt auf Rang 59. Tag 2 des WCOOP Main Events startet um 23 Uhr Deutscher Zeit!

+++Update+++
Erst verliert Jan die Hälfte seiner Chips in einem Coinflip mit AK gegen QQ. Die andere Hälfte verliert er bei einem Move aus dem Big Blind mit 83 suited gegen einen Spieler auf dem Button mit A10. Der Münchener scheidet als 141. aus und erhält 13.936 Dollar Preisgeld.

Moritz Kranich scheidet mit J10 suited gegen AA seines Gegners als 69. aus und bekommt knapp 20.000 Dollar.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben