+++WPT in Atlantic City: Busquet der strahlende Sieger+++

world-poker-tourZwar war Olivier Busquet als Chipleader und Favorit an den Final Table der WPT Borgata Poker Open gegangen, aber das er letztendlich gewinnt und sich die 925.514 Dollar sichert, damit war im Verlauf des Finales nicht mehr zu rechnen. Was war passiert? Busquet nahm als erstes den Shortstack Kenny Nguyen vom Tisch, dann sollte er aber in eine folgenschwere Auseinandersetzung mit seinem engsten Verfolger Jeremy Brown geraten. Auf einem Board von As Kh 5d 2c musste er einen Riesenpot gegen Brown aufgeben und fiel weit zurück, schaffte es aber ins Heads-Up. Im Eins-gegen-Eins Nervenkrieg lag er dann schon hoffnungslos mit einem Verhältnis von 1:20 gegen Jeremy Brown zurück. Sein Kontrahent spielte aber zu selbstbewusst und gab den sicher geglaubten Sieg noch an Busquet ab. Die nächste WPT findet vom 16. bis zum 18. Oktober in Marrakech/Marokko statt. Es wird das erste jemals in Afrika gespielte World Poker Tour Event.

1 — Olivier Busquet: 925.514$

2 — Jeremy Brown: 453.519$

3 — Ivan Mamuzic: 251.955$

4 — Yanick Brodeur: 216.681$

5 — Keith Crowder: 188.126$

6 — Kenny Nguyen: 156.212$

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben