+++PokerStars Million Dollar Challenge: Ein pokernder Priester+++

4270-Million-Dollar-Challenge-headerIn der neuen Poker-Spielshow, die an diesem Sonntag das erste Mal im amerikanischen TV zu sehen sein wird, versucht sich ein katholischer Priester beim Pokern und hat die Chance auf bis zu eine Million Dollar. Andrew Trapp ist der erste Kandidat der neuen „PokerStars Million Dollar Challenge“. Die Spielshow hat zwar Ähnlichkeiten zu den bereits bekannten Formaten, wie etwa der Full Tilt Million Dollar Challenge, aber auch einige interessante Neuheiten. So gibt es insgesamt bis zu fünf Heads-Up-Spielrunden gegen PokerStars Pro´s, die ein Teilnehmer bis zur gewonnen Million überstehen muss. Es besteht aber auch die Möglichkeit vorher auszusteigen und das bis dahin verdiente Geld mitzunehmen. Die Besonderheit: In den ersten Runden kann sich der Spielkandidat während der Partie von Daniel Negreanu über einen Knopf im Ohr Tipps abholen und beraten lassen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben