+++Team Schweiz gewinnt den Nationscup+++

casinobaden

Das Schweizer Team, rund um Mannschaftskapitän Rino Mathis hat den Poker Nationscup und 151.500€ gewonnen. Anton Allemann, Stefan Oberholzer, Rino Mathis und Severin Walser verwiesen 16 weitere Poker-Quartette auf die Plätze.

Enttäuschend dagegen das Abschneiden der deutschen und österreichischen Mannschaften. Team Deutschland I mit Michael Keiner, Sebastian Ruthenberg, Alex Jung und Katja Thater wurde Drittletzter. Nicht viel besser erging es Deutschland II mit Andreas Krause, Ben Kang, Carsten Joh und Bobbi G. als Elfte. Die Österreichischen-Teams um die Mannschaftskapitäne Erich Kollmann und Markus Golser belegten die Plätze 11 und 16.

Heute wird in Baden der erste Tag der Poker EM im No Limit Holdem gespielt. Morgen wird dann auch der Final Table dieses prestigeträchtigen Events im Livestream auf www.casinos.at übertragen. Neben Vorjahrestitelträgerin Sandra Naujoks spielt auch Boris Becker mit.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben