+++7 Stunden Heads-Up: Martin Kabrhel neuer Poker-Europameister+++

martinpokeremNach einem Marathon-Heads-Up zwischen Besim Hot und dem neuen Europameister Martin Kabrhel über fast 7 Stunden ist die Poker EM im Grand Casino Baden heute Morgen zu Ende gegangen. Keiner der beiden Kontrahenten wollte sich den EM-Titel nehmen lassen und so dauerte es nach wechselnder Führung bis ins Morgengrauen gegen 4 Uhr als sich der 26-jährige Tscheche Kabrhel mit 10-9 auf einem Board von 6-4-7-2-8 mit einer Strasse gegen A-10 des Schweizers Hot durchsetzen konnte.

Der neue Europameister nimmt 190.000 Euro mit nach Hause. Eine grandiose Leistung, wenn man bedenkt dass sich Kabrhel mit nur einjähriger Pokererfahrung gegen 188 der besten, zumeist europäischen Spieler durchsetzte.

1 Martin Kabrhel 190.320,00 €

2 Besim Hot 135.020,00 €

3 Jan Bendik 94.800,00 €

4 Marcus Sahanek 68.950,00 €

5 Ronny Kaiser 50.990,00 €

6 Alexander Moser 36.990,00 €

7 André Morath 25.140,00 €

8 Ljubomir Josipovic 17.960,00 €

9 Thomas Hofmann 14.000,00 €

10 Jan Peter Jachtmann 10.770,00 €

11 Acar Mazlum 8.620,00 €

12 David Steicke 8.620,00 €

13 Michael Csango 8.620,00 €

14 Dan Adamescu 7.180,00 €

15 Harald Pasquali 7.180,00 €

16 Thomas Schuster 7.180,00 €

17 Veronica Montali 6.465,00 €

18 Fa Ye Zheng 6.465,00 €

19 Nikita Malinovskiy 6.465,00 €

20 Marco Mattes 6.465,00 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben