+++German High Rollers im DSF angelaufen+++

GHR_Logo_ip2Gestern ist die neue Staffel der German High Rollers im DSF gestartet.

Ein Mix unterschiedlichster Spielerpersönlichkeiten und der Kommentar von den Experten Michael Körner, George Danzer und Ben Kang sorgen dafür, dass es zu keiner Zeit langweilig wird. Der erstaunlichste und zugleich mutigste Spielzug in der ersten Folge kam vom Chemnitzer Marc Gork.

Der EPT-Dritte von Dortmund bluffte auf einem Flop mit Ass und König gegen Marcel Luske als Preflop-Raiser und Harry Casagrande als Caller, in früher Position sitzend für mehr als 7.000 € all in. Gork gewann den Pott mit viel Glück, da der Niederländer Luske ein Paar 9er hielt und auch Casagrande nicht callen konnte.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben