+++B.O. Super Classics: Die besten „12“ spielen heute den Sieger aus+++

carsten_horenkampBeim Main Event der B. O. Super Classics im Casino Bad Oeynhausen findet heute ab 16 Uhr das Finale statt. Die besten 12 Spieler treffen sich noch einmal wieder, um den Sieger des 500 Euro Buy-In Turniers zu ermitteln.

Beste Chancen auf die 21.230 € Siegprämie hat Carsten Horenkamp. Mit 617.200 Chips ist er klar in Führung. Andere hochgehandelte Spieler wie der Bielefelder Guiseppe Pantaleo, nach Tag 2 noch Zweiter in Chips mussten dagegen bereits vor den 15 bezahlten Plätzen die Segel streichen.

Insgesamt kann man aber schon vor dem Finaltag von einer grandiosen Turnierwoche in Bad Oeynhausen sprechen. Tolle Turnierstrukturen, hohe Teilnehmerzahlen, gutes Essen, inklusive Massageservice. Das Casino Bad Oeynhausen ist zweifelsohne zu einem sehr beliebten Pokerstandort gerade für Freizeit- und semiprofessionelle Spieler in ganz Deutschland geworden. Das zeigt auch die Teilnahme so bekannter Spieler wie Stefanie Bergener, Zille die Brille, Jan Meinberg, Harward Speer und Jerome Evans um nur einige wenige zu nennen.

Die Chipcounts vor dem Finale

1 Horenkamp, Carsten 617.200

2 Rolif, Eugen 332.000

3 Schimpf, Ronny 294.000

4 Spivack, Yfiem 217.900

5 Schmidt, Tom 204.000

6 Gambietz, Manuel 191.500

7 Jäger, Norbert 118.900

8 Rißmann, Andreas 73.300

9 Jacobi, Hanns-Peter 56.500

10 Kovac, Branko 38.000

11 Hoppe, Manfred 36.600

12 Kubesch, Sebastian 18.000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben