+++APPT in Cebu auf den Philippinen+++

APPT-Season-3-2009Bereits zum dritten Mal macht die Asia Pacific Poker Tour in Cebu auf den Philippinen halt. Im wunderschönen Shangri-La Mactan Resort findet der Main Event mit umgerechnet 2.150 Dollar Buy-in statt.

An Tag 1A kamen 106 Starter an die Tische und zum nächsten Vorrundentag 1B waren es sogar 213 Spieler. Mit insgesamt 319 Teilnehmern ist die APPT Cebu damit das größte Pokerturnier aller Zeiten auf den Philippinen. Der Sieger darf sich auf einen Scheck in Höhe von 158.000 Dollar freuen und immerhin 40 Akteure erhalten Preisgeld.

Chipleader vor dem Start von Tag 2 ist Terry Fan aus Taipeh mit 158.500 Chips. Mit Till Umbach, Mike Gaertner und Sven Postrach sind auch einige deutschsprachige Spieler unter den 153 „Überlebenden“ vertreten.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben