Master Classics of Poker in Amsterdam: Alle Sieger seit 1993

casinoamsterdamDer 17. Sieger eines der traditionsreichsten europäischen Pokerturniere steht fest. Seit 1993 gibt es die Master Classics of Poker in Amsterdam. Und der Sieger des Lido 6.000 € Buy-in Main Events in dieser Spielzeit heißt Kristoffer Thorsson. Er setzte sich im Heads-Up mit Qs 9d gegen Jd 10d von Saydam Ozgür durch und erhält die stolze Summe von 636.120 €.

Nichts wurde es hingegen mit einem niederländischen Sieg. Der hoch gehandelte Lokalmatador Thierry van den Berg scheiterte als enttäuschter Siebter und erhielt ein Trostpflaster von 65.664€.

Hier nun ein bisschen Pokergeschichte. Alle Sieger des Lido Events seit 1993 und die aktuellen Platzierungen des diesjährigen Finaltisches:

Alle Sieger:
Jahr/Buy-in/Name/Siegprämie/Zweitplatzierter
1993 2.000 hfl Surinder Sunar 22.046 $ Lothar Landauer
1994 1.000 hfl (Rebuy) G. Hawass 33.009 $ Theo Brindle
1995 1.000 hfl Belinda Blokker 53.362 $ Pfister Treuhand
1996 1.000 hfl Mike Magee 47.157 $ Dennis Zervos
1997 5.000 hfl Bjorn Janson 95.000 $ Siegfried Stockinger
1998 5.000 hfl Asher Derei 132.480 $ W.K. Hu
1999 5.000 hfl Ram Vaswani 130.934 $ Marcel Cohen
2000 5.000 hfl Steve Liu 123.987 $ Erich Kollmann
2001 5.000 hfl Graham Hiew 137.911 $ Graham Pound
2002 3.000 € Angelo Zuoping Yu 235.224 € Johan Storakers
2003 3.000 € Johan Storakers 243.540 € Ian Oldershaw
2004 5.000 € Robert Mizrachi 372.240 € Tristan McDonald
2005 5.000 € Thomas Aleksander Middelthon 528.000 € Patrick Bueno
2006 5.000 € Ali Jalali 700.000 € Jeraint Hazan
2007 5.000 € Trond Eidsvig 620.600 € Michael Martin
2008 6.000 € Jan Sörensen 623.000€ Gustav Ekerot

Die Siegerliste 2009:
1 — Kristoffer Thorsson — €636.120.-
2 — Saydam Ozgür — €365.256.-
3 — Nicklas Mattson-Saarisilta — €211.356.-
4 — Andras Nemeth — €135.432.-
5 — Tim van de Riet — €108.756.-
6 — Kenny Hallaert — €86.184.-
7 — Thierry van den Berg — €65.664.-
8 — Ben Roberts — €45.144.-
9 — Fatima Moreira de Melo — €32.832.-

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben