EPT Vilamoura Tag 1A: Ljubomir Josipovic ist Chipleader

eptEine große Enttäuschung mussten die Veranstalter der EPT Vilamoura gleich zu Beginn verdauen. Mit 136 Spielern blieb das Teilnehmerfeld an Tag 1A des 5.300€ Buy-in Events doch deutlich hinter den Erwartungen zurück. Zum Glück ist bereits absehbar, dass an Tag 1B deutlich mehr „Pokerasse“ den Weg ins Casino Vilamoura finden werden. Darunter unter anderem die PokerStars Pro Mannschaft aus Deutschland mit Jan Heitmann, George Danzer, Sandra Naujoks, Sebastian Ruthenberg und Johannes Strassmann.

Die geringere Anzahl der Akteure auf dem Parkett störte die 17 Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum kaum. Allen voran marschierte Ljubomir Josipovic aus Österreich durch den Tag, an die Spitze des Feldes. Den Grundstein für seinen Erfolg legte er in einer heiß diskutierten Hand. Im vierten Level erhöhte Josipovic aus dem Cut-off auf 625 Chips bei Blinds von 150/300. Die Antwort von Ludovic Lacay auf dem Button ließ nicht lange auf sich warten. Der Franzose erhöhte auf 2.000 Chips, woraufhin „Ljubo“ noch einmal mit 5.625 Chips oben drüber ging. Ein weiterer Reraise von Lacay auf 11.000 Chips callte der Österreicher dann. Beide checkten den anschließenden Flop von 10h-4s-Ah überraschenderweise durch. Den Turn 8h checkt Josipovic ebenfalls. Doch nun hat Lacay genug und geht für 20.000 all-in. Der Österreicher callt mit As-3d und ist meilenweit vorne gegen das Paar Buben seinen Kontrahenten. Die Dame in Karo besiegelt das Schicksal des frühen Ausscheidens für Ludovic Lacay. Josipovic hingegen schloss den Tag mit fantastischen 192.900 Chips ab.

Ebenfalls sehr viele Chips sammelte Daniel Drescher mit 146.800. Im folgten Casinourgestein Günter Fortkord (37.400), Ugur Acikcesme (24.400), Matthias Kurtz (23.800), Tobias Schrader (23.400) und die beiden prominentesten Starter aus dem deutschen Lager an Tag 1A Thomas Boekhoff (14.700) und Katja Thater (14.500) in die nächste Runde am Donnerstag.

Nicht mehr dabei unter den 76 verbleibenden Akteuren sind hingegen Tim Kahlmeyer, Dragan Galic und Jan Collado.
Den kompletten Chipcount findet ihr hier. Der morgige Tag startet um 13 Uhr deutscher Zeit.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben