+++Full Tilt Poker: Isildur1 verliert über eine Million+++

full_tilt_logo_600_450Gestern Nacht war es mal wieder soweit. Der mysteriöse Isildur1 machte die seltene Bekanntschaft mit der negativen Seite der Varianz. Er gab gegen Patrick Antonius und Phil Ivey insgesamt mehr als 1,1 Millionen Dollar ab. Dabei sicherte sich der WSOP Main Event Siebte Ivey in nur 679 Händen einen Profit von 705.000 Dollar gegen den Skandinavier. Patrick Antonius spielte gleich an vier Pot Limit Omaha 500/1000 Dollar Tischen gegen Isildur1 und nahm nach knapp 2.000 Händen 437.000 Dollar mit vom Tisch. Alle Details gibt es auf highstakesdb.com.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben