+++LAPT Costa Rica: Amer Sulaiman holt sich den Sieg+++

amer-sulaimanMit einem Buy-in von 2.500 Dollar war das Main Event der Latin American Poker Tour in Playa Conchal/Costa Rica vergleichsweise günstig. 259 Spieler ermittelten an vier Tagen den Sieger, der Amer Sulaiman heißt und 172.095 Dollar gewonnen hat.

Der Kanadier besiegte seinen Landsmann Sol Begren im Heads-up, das über 3 Stunden in Anspruch nahm. In der entscheidenden Hand gingen Sulaiman am Flop von 10h-5s-4c mit 10d-7h und Begren mit 7s-6s all-in. Der Turn Ac und der River Qh waren auf der Seite des strahlenden Siegers Amer Sulaiman.

Die finalen Platzierungen:

1 Amer Sulaiman $172.095
2 Sol Begren $100.492
3 Rogelio Pardo $61.551
4 Eric Levesque $45.221
5 Francis-Nicolas Bouchard $32.660
6 Darren Keyes $26.380
7 Carlos Giron $20.098
8 Patrick De Koster $13.818

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben