+++Swiss Champions Poker Week: Michael Keiner wird Sechster!+++

grandcasinobadenDas 4.000 CHF Main Event der Swiss Poker Champions Week ist entschieden. Der neue Schweizer Meister im No Limit Holdem kommt aus Hamburg. Rainer Laue setzte sich im Heads-Up gegen den Lokalmatadoren André Mayr durch und sicherte sich die stolze Siegprämie von 188.240 CHF. In der entscheidenden Hand hielt Laue A-Q und Mayr A-8. Das Board brachte keine Hilfe für die Außenseiter-Hand und Laue hatte das Turnier gewonnen.

Prominentester Spieler am Finaltisch war Michael Keiner. Der 888.com-Profi schied als Sechster aus und konnte sich dennoch 43.440 CHF an der Turnierkasse abholen.

Der Endstand:

1. Rainer Laue CHF 188.240
2. Andre Mayr CHF 144.800
3. Jungah Nguyen CHF 108.600
4. Mike Brandau CHF 79.640
5. Dogan Güngör CHF 57.920
6. Michael Keiner CHF 43.440
7. Ibo Lüdi CHF 28.960
8. Holger Romey CHF 21.720
9. Thorsten Witteborg CHF 14.480
10. Carlo Da Rin CHF 10.860
11. Mick Wittig CHF 7.240
12. Carlo Muscarello CHF 7.240
13. Theo Steimer CHF 5.430
14. Christina Lässer CHF 5.430

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben