Zum Pokern ans andere Ende der Welt – Die Aussie Millions

AussieMillionsDer Januar ist traditionell ein Monat an dem der „Pokerzirkus“ weite Entfernungen zurücklegen muss. Kaum wird das letzte Turnier beim PCA auf den Bahamas zu Ende sein, da wird auch schon wieder ein Großteil der Pokerpro´s im Flugzeug nach Australien sitzen. In diesem Jahr wird beispielsweise auch Sebastian Ruthenberg von der Karibik über die Zwischenstationen Miami und Los Angeles versuchen, aus „Down Under“ etwas Zählbares mitzunehmen. Vom 14. bis zum 31. Januar werden im Crown Plaza Casino Melbourne 20 „Champions“ bei den Aussie Millions gesucht.

Im Main Event sorgte Christian Heich in der vergangenen Spielzeit für Schlagzeilen. Der Deutsche belegte nach einem ersten Platz in einem Sideevent, Rang 14. im 10.000 Dollar Buy-in Turnier und nahm mehr als 150.000 Dollar zurück mit nach Europa.

Der Turnierkalender im Überblick:

Event 1: $1,100 No Limit Holdem
Event 2: $550 PokerPro NLHE
Event 3: $1,100 Limit Holdem
Event 4: $1,100 PLO
Event 5: $1,650 Feature Bounty Event
Event 6: $1,100 H.O.R.S.E
Event 7: $1,150 No Limit Holdem with Rebuys
Event 8: $100,500 PL/NLHE Challenge
Event 9: $10,500 No Limit Holdem Main Event
Event 10: $550 PokerPro NLHE Shootout
Event 11: $550 PokerPro PL08 (Hi-Lo)
Event 12: $550 PokerPro 7 Card Stud
Event 13: $5,300 Heads Up Championship
Event 14: $1,100 No Limit Holdem Teams Event
Event 15 $10,500 Pot Limit Omaha
Event 16: $1,100 No Limit Holdem
Event 17: $1,150 No Limit Holdem/Pot Limit Omaha with $500 Rebuys
Event 18: $1,100 H.O.R.S.E
Event 19: $2,200 No Limit Holdem 6 Handed
Event 20: $550 Turbo No Limit Holdem

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben