+++B.O. Poker Classic Tag 1A: Die Erfolgsgeschichte geht weiter+++

b.o.classicDas 200 Euro Buy-in B.O Poker Classic Turnier lockt die Pokerspieler weiterhin in Scharen nach Bad Oeynhausen. Gestern an Tag 1A reisten 103 Spieler in den ostwestfälischen Kurort, um Deepstack Poker in gewohnt toller Atmosphäre zu erleben.

Altmeister Karl-Heinz Klose (26. der EPT Prag), war genauso am Tisch zu finden wie Wolfgang Pralat, Bodo Zeidler, Guiseppe Panteleo, Heinrich Quadrizus, Jonathan Lamla und viele mehr.

Chipleader ist Jens Hüntemeyer mit überragenden 139.300 Chips. An Tag 1B werden die Teilnehmer Mühe haben diese Marke zu erreichen. 18 Spieler haben sich für das Finale am Sonntag qualifiziert. Der zweite Vorrundentag startet heute um 19 Uhr.

Die Chipcounts nach Tag 1A:

1. Hüntemeyer, Jens 139.300
2. Geisler, Martin 92.300
3. Pollmeier, Marc 87.000
4. Wobbe, Sascha 84.600
5. Wellmeier, Matthias 69.500
6. Pralat, Wolfgang 60.500
7. Zafiris, Konstantinos 55.000
8. Ott, Stefan 48.700
9. Krieger, Andreas 48.300
10. Özkir, Serkan 47.800
11. Bandt, Josef 46.900
12. Pak, Alexander 44.400
13. Zeidler, Bodo 41.300
14. Lamla, Jonathan 40.300
15. Judt, Thorsten 39.700
16. Militschke, Michael 38.800
17. Meyer Zu Allendorf, Friedrich 23.500
18. Bürger, Christian 21.500

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben