Der Final Table steht…

Es war ein harter und erbitterter Kampf – letztendlich musste der Lokalmatador ElkY in Deauville auf einem hervorragenden 9. Platz den Tisch verlassen. Dennoch haben es zwei mehr als bekannte Gesichter an den Final Table geschafft, Peter Eastgate WSOP ME Champion 2008 und Mike „Timex“ McDonald, der damals bei seinem EPT Sieg in Dortmund erst 18 Jahre alt war. Er könnte es heute auch schaffen, der erste Spieler mit zwei EPT Titeln überhaupt zu werden. Der Final Table in Deauville :

Seat 1: Claudiu Secara, 35, Brasov, Romania – 795,000 chips

Seat 2: Jake “neverbluff67” Cody, 21, Rochdale, UK – 4,650,000 chips

Seat 3: Michael „Fratton“ Fratty, 34, Paris, France – 1,595,000 chips

Seat 4: Teodor Caraba – 21, Timişoara, Romania – PokerStars qualifier – 6,915,000 chips

Seat 5: Peter Eastgate, 24, Denmark, Team PokerStars Pro – 695,000 chips

Seat 6: Craig “HU4ROLLZ” Bergeron, 20, Michigan – PokerStars qualifier – 3,135,000 chips

Seat 7: Stephane Albertini, 28, Corsica – 3,555,000 chips

Seat 8: Mike “Timex” McDonald, 20, Canada – PokerStars qualifier – 1,815,000 chipselky01letzten_9peter_eastgate01

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben