Doyle Brunson nimmt Auszeit…

doyle-brunson

Der Pokersuperstar hat heute bekannt gegeben, dass er nach einer mehrstündigen Zahn OP und einigen Reisen in den letzten Wochen sehr erschöpft ist. Somit hat er auch seine Teilnahme an der Party Poker Premier League abgesagt. Das $100.000 Dollar Turnier wird dieses Jahr im M Resort in Las Vegas aufgezeichnet. Doyle schreibt in seinem Blog, dass er wahrscheinlich eine Auszeit bis zu WSOP nehmen wird um neue Energie für eine starke Series zu tanken.

Bisher hat der 76-jährige Texaner noch keine Ermüdungserscheinungen am Pokertisch erkennen lassen – bei allen großen Events war er am Start. Zusätzlich engagiert er sich stark für seinen Onlinepokerroom Doyles Room. Wir wünschen gute Besserung und Erholung !

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben