Final Table in L.A. steht…

und obwohl unter den letzten 22 noch eine Menge bekannter Namen dabei war hat es keiner geschafft. Mark Newhouse, Carlos Mortensen, Masa Kagawa, Steve Sung, Johnny Chan und Annie Duke waren mit im Rennen. Am weitesten kam dann der 2-fache WPT-Champ und Weltmeister von 2001 Carlos „Matador“ Mortensen, er musste auf Platz 9 für $100.128 seinen Stuhl verlassen.

Weiter geht es bei den L.A. Poker Classics um 16h Ortszeit am Donnerstag.lapokerclassics

Der WPT Final Table ist wie üblich 6-handed :

Seat 1.  Jean-Claude Moussa  –  1,360,000
Seat 2.  Gevork (George) Kasabyan  –  2,000,000
Seat 3.  Tri Huynh  –  2,565,000
Seat 4.  Raymond Dolan  –  3,300,000
Seat 5.  Michael Kamran  –  680,000
Seat 6.  Andras (Andrew) Koroknai  –  4,995,000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben