Phil Hellmuth Chipleader in San José!

Tag 2 ist beendet und es verbleiben noch 27 Spieler bei der diesjährigen Bay 101 Shooting Star WPT in San José, Kalifornien. Der Tag begann mit 126 Spielern und wird an Tag drei dann an 6-handed Tischen bis zum Final Table fortgesetzt.

Zwei entscheidende Hände brachten Hellmuth an die Spitze des Chipcounts. Auf einen Flop von Td9d5s ging er mit Ad2d all-in und wurde von JC Tran mit KdQd gecalled. Auf dem Turn kam das Ah für Hellmuth, der River war eine blank und Phil verdoppelte.

In einer weiteren Hand raiste Andy Seth, Phil dreibettete und Yevgeniy Timoshenko ging shortstacked all-in. Seth foldet und Hellmuth macht einen Oddscall. Seine Th8h war live gegen den AhKs von Timoshenko. Das Board kam gut für Hellmuth 3d8s3hQc2h und damit sicherte er sich den Chiplead.

Phil Hellmuth — 550,000
Hasan Habib — 496,000
Andy Seth — 453,000
Dan O’Brien — 439,000
Matt Keikoan — 426,500
Nick Schulman — 381,500
Faraz Jaka — 332,500
Brian Rast — 322,000
Chau Giang — 307,500
David Forster — 305,500hellmuthbay101

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben