Vegetarier für drei Wochen…

Eine „gesunde“ Propbet hat ihr Ende gefunden. In einer der neuen High Stakes Poker Episoden hatte Phil Ivey mit Tom Dwan gewettet, dass er ein Jahr als Vegetarier aushalten könne. Es gab daraufhin einige Diskussionen am Tisch, was genau er denn essen dürfe und was nicht. Eli Elezra war sehr verwundert als er erfuhr, dass auch Shrimps Tiere sind und als Vegetarier garantiert nicht auf dem Speiseplan stehen. Für den toughen Israeli zählten die kleinen Meeresbewohner wohl eher zur Kategrie Gemüse. Auf jeden Fall einigte man sich damals darauf, dass Ivey nichts essen dürfe was sich zu Lebzeiten bewegt hat. Der Wetteinsatz : eine Million Dollar !

Nun hat Durrr in einem Interview mit dem Ace Magazin verkündet, dass die Wette beendet ist. Phil Ivey hat sich für $150.000 Dollar raus gekauft. Laut Dwan hatte Ivey Besuch bei sich in Vegas und auf einmal hielt er einen leckeren Hähncivey chicken#henschenkel in der Hand. Da wurde Ivey bewusst, dass er das gesunde Vegetarierleben garantiert kein Jahr durchhalten kann und rief Tom an. Man einigte sich und nun kann Phil wieder voll zuschlagen. Dabei war sich Ivey auch im HSP Interview noch sehr sicher, dass er Dwan endlich mal gut erwischt hatte und man seine Willenskraft unterschätze.

Auf jeden Fall hat sich das ganze für Tom gelohnt – und er beweist einmal mehr seine genialen Readingabilites.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben