WPT goes Facebook Poker

ZyngaTexasHoldEm

Die World Poker Tour ist immer noch der wertvollste Brand der globalen Pokerszene. Und nirgends tummeln sich so viele Pokerspieler, wie im Social Network Facebook. Wie populär das Spiel um free money dort ist, wird alleine deutlich, wenn man den Begriff  “facebook-poker-chips-erwerben” bei google eingibt.

Nun ist es zwischen Facebook und der WPT quasi zur Elefantenhochzeit gekommen. Unter der Seite WPT Texas Hold ‘Em Poker können versierte Spieler oder Novizen nun ihre eigene Avatare kreieren und werden dann mit einer ansehnlichen Start-Bankroll ausgestattet. Dabei lockt die WPT ihre künftigen Fans mit attraktiven Preisen. Neben originalen WPT Tournament Chips ist da vor allem die Teilnahme am WPT Boot Camp „Battle&Sea Cruise“ zu nennen. Dabei handelt es sich um einen 7-Tage VIP Poker Trip an die mexikanische Riviera. Der Gewinner wird seine Poker Skills mit einigen der besten Spieler der Welt schärfen können, während er an vier Turnieren mit einem Gesamtpreispool von 2.000.000 Millionen Dollar teilnimmt.

Die Versorgung der künftigen WPT Facebook Spieler übernimmt die WPT Hostesse Alison Waite höchstpersönlich. Auf ihrer Facebook Seite sollen vor allem „fun informations“ über die internationale Pokerszene unters Volk getragen werden.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben