Vanessa Selbst gewinnt die NAPT Mohegan Sun

vanessa_selbst_champion_photo4

Das erste ausgespielte NAPT Turnier in Mohegan Sun (Connecticut) ist durch den Sieg einer Frau entschieden. Die 25-jährige Vanessa Selbst dominierte das Feld über die gesamten fünf Tage mit einer beeindruckenden Performance.  Sie startete stark an Tag 1 und enterte den Final Table gestern als Zweite im Chipcount. Die geborene New Yorkerin spielte aggressiv und traf immer dann auf dem Flop, wenn die Short-Stacks gezwungen waren ebenfalls ihre Chips reinzustellen. Mit einem Flip (6 6) gegen den Sechstplatzierten Derek Raymond (A T) gewann sie einen Monsterpot von fünf Millionen bei 21 Millionen Gesamt-Chips.

Im Heads Up gegen Mike Beasley hatte Selbst dann schon einen 7-zu-1 Chiplead , das Ende kam dementsprechend schnell.

Mit 750.000 Dollar kann sich Vanessa Selbst nun wieder ganz entspannt ihrem Jurastudium an der Yale-Universität kümmern. Vielleicht nutzt die Cash-Game Spezialistin und Bracelet-Gewinnerin (PLO) von 2008 ihren nun deutlich gestiegenen Bekanntheitsgrad aber auch, um eine Herzensangelegenheit voran zu bringen: Vanessa Selbst ist die die einzige prominente Pokerspielerin, die sich zu ihrer Homosexualität bekennt. In der Initiative „Queer-Straight Alliance“ will sie andere Pokerspieler oder –spielerinnen dazu ermutigen auch an den Tischen selbstbewusster mit ihrer sexuellen Orientierung umzugehen.

Im Mohegan Sun Casino, nahe Boston werden die Zelte mit dem Ende des Mainevents aber noch nicht entgültig abgebrochen. Heute wird zum $25,000 High Rollers Bounty Shootout ein Top Line-up erwartet. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Die Preisgeldverteilung des Final Tables – NAPT Mohegan Sun Main Event

1.     Vanessa Selbst       750.000 Dollar      
2 .   Mike Beasley          428.000 Dollar     
3.    Michael Woods      240.000 Dollar       
4.    Scott Seiver             190.000 Dollar    
5.    Alistar Melville       150,000 Dollar        
6.    Derek Raymond      115.000 Dollar     
7.    Cliff Josephy             85.000 Dollar       
8.    Jonathan Aguiar      60.244 Dollar

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben