BBQ-Juror fordert Durrrr zu Fleisch- und Gewichts Prop Bet

Prop Bets sind bekanntlich das Salz in der Suppe des professionellen Pokersports. Immer wieder lassen sich diverse Pokerprofis auf die absurdesten und haarsträubenden Wetten miteinander ein und beachtliche Beträge wechseln dabei den Besitzer. Dass jetzt auch Amateure bei diesem amüsanten Wahnsinn mitmischen wollen ist allerdings neu.probet

Eine Amateur Pokerspieler mit dem klingenden Namen Mike „Mikey Knuckles“ Hall fordert nämlich niemand geringeren als Tom „durrrr“ Dwan zu einer aberwitzigen Wette heraus, allerdings ohne diesen jemals persönlich getroffen zu haben. Und so sieht die Wette im Detail aus:

Hall, ein ehemaliger Marines Ausbilder und derzeitiger Juror für BBQ Wettkämpfe, will mit Dwan wetten, dass er es schafft, ein Jahr lang kein einziges Stück Fleisch zu essen und dabei 100 Pfund (ca. 45 Kilo) an Gewicht zu verlieren.  Im Gegenzug will er von Dwan dafür zwei Millionen Dollar. Eine für sich selbst, eine für die Bibliothek seiner Heimatstadt Williamsburg. Da Hall selbst natürlich nicht das Geld hat, um diesen Betrag zu matchen, musste er sich was anderes als Einsatz einfallen lassen. Sollte Hall scheitern, bietet er Dwan an, mit Poker aufzuhören, nie mehr an einem BBQ teilzunehmen und ein  Jahr lang in einem Fast Food Restaurant zu arbeiten. Oben drauf legt er noch sein Harley Davidson Custom Bike.

Als Vorbild für diese Wette dient Hall eine Bet, die im Zuge der aktuellen Staffel High Stakes Poker zwischen Tom Dwan und Phil Ivey geschlossen wurde. Dabei bot Ivey Dwan ebenfalls an, ein Jahr lang kein Fleisch zu essen. Der Einsatz damals: Eine Million Dollar, die allerdings niemals zu Auszahlung kam, da sich Ivey nach nur drei Wochen für 150,000 Dollar aus der Wette auskaufte und sich danach das wohl teuerste Hühnchen aller Zeiten gönnte.

Mike Hall betont, dass die von ihm postulierten zwei Millionen Dollar nur eine Verhandlungsbasis sind und er sich auch mit jenen 150,000 Dollar zufrieden geben würde, die Dwan von Ivey gewonnen hat. Warum sich Dwan allerdings auf solch eine Wette, mit einem ihm völlig unbekannten Wettpartner einlassen sollte, weiß der 150 Kilogramm schwere Hall selbst nicht. Wobei die Siegeschance für Dwan bei dieser Wette gar nicht so schlecht wären. Schließlich ist Mike Hall, der an mehr als 20 BBQ Wettkämpfen pro Jahr teilnimmt, dafür bekannt, schon mal 1,3 Kilo Fleisch bei einer einzigen Mahlzeit zu verputzen. Ob es solch einem Fleischtiger gelingen würde, ein Jahr lang auf jedwedes tote Tier zu verzichten ist mehr als fraglich…

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben