WANTED – Praktikant fürs hochgepokert-Team in Las Vegas gesucht

2009 war es noch ein Praktikant, der die Ehre hatte mit dem hochgepokert-Team nach Las Vegas zu fahren. Ein Jahr später sind nun bereits zwei Stellen mit journalistischen Nachwuchskräften zu besetzen.

Und weil Planstelle 2 für die WSOP immer noch vakant ist und auf einen würdigen Praktikanten wartet, wollen wir hiermit noch einmal einen Weckruf in eigener Sache ins Volk der Dichter und Denker schicken:

Die deutschsprachige Poker-Community braucht dich!!!

Wenn du schon immer mal für den Zeitraum der WSOP (28.05. – 18.07.2010) nach Sin City wolltest, wenn du Interesse an journalistischen Tätigkeiten hast, wenn es dein Traum war, Teil des hochgepokert-Teams im Einsatz zu sein – dann solltest du noch heute deine Bewerbung auf die Reise schicken.elton6

Wir bieten:

–       ein außergewöhnliches Arbeitsumfeld

–       einen anspruchsvollen Tätigkeitsbereich

–       freie An- und Abreise, Kost und Logis

–       ein wöchentliches Praktikanten-Honorar

–       mehrwöchigen Spaß im hochgepokert-Haus im hochgepokert-Team


Wir suchen:

einen Praktikanten (oder eine PraktikantIn) mit …

–       Sinn für Text und Bild

–       Faible für Tabellen und Statistiken

–       Spaß an journalistischem Arbeiten

–       Grundwissen über Poker, seine Spielformen und die wichtigsten Protagonisten der internationalen und vor allem deutschsprachigen Pokerszene

–       stahlharten Nerven und Lust zum exzessiven Arbeiten und Feiern


Sollte all das auf dich zutreffen, dann warte nicht länger und schicke deine Bewerbung schnellstmöglich an Sardonie@yahoo.de.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben