SCOOP – zwei weitere Titel für Deutschland – Bücherl und Spindler tief im Main Event

Die Spring Championship of Online Poker ist fast beendet und für die deutschen Spieler war die Turnierserie ein voller Erfolg. Nach dem Sieg von Felix „Don_Insano“ Osterland beim HORSE-Turnier kamen heute zwei weitere hinzu. ‚d3pp‘ kassierte $46.406,85 bei Event-37-Low und kurz nach 14 Uhr sicherte sich ’shuriken555′ ebenfalls einen Titel.

Heute Morgen und nach fast 16 Stunden am Pokertisch setzte sich d3pp gegen den Schweizer ‚titoköpek‘ durch. In der letzten Hand des Turniers wanderten die Stacks auf dem Turn in die Mitte. Mit 5dAsTs9d auf dem Board pushte titoköpek seinen Openender 8d7h und wurde prompt von d3pp Ac9s gecallt, der ein Two Pair getroffen hatte. Der River brachte eine Blank und das Turnier war beendet.Bücherl

Event 37– Low (Buy-in $22):

1: d3pp – $46.406,85

2: titoköpek – $33.871,26

3: djvbasebal – $21.975,30

4: ASPoker8 – $17.580,24

5: Respek66 – $13.185,18

6: sklu – $8.790,12

7: Clarkson7 – $6.104,25

8: Eke1988 – $4.150,89

9: DaGuruZ – $2.441,70

Um 14 Uhr durften die deutschen Railbirds ein weiteres Mal jubeln, denn da entschied shuriken555 das Mid-Turnier für sich. Im Spiel zu viert hatte der Deutsche schon einen massiven Chiplead und immer wieder scheiterte ein Deal, den die Shorties am Tisch befürworteten. Erst im Heads-up, nachdem ‚Had to be‘ glücklich mit Ah9h gegen AsQd aufdoppelte, gab es eine Grundlage für einen Chip-Chop. Danach setzte sich shuriken555 durch, kassierte $205.000 und holte den elften Titel für Deutschland.

Event 37– Mid (Buy-in $2´15):

1: shuriken555 – $205.000,00

2: Had to be – $163.660,79

3: nofingclue11 – $110.597,40

4: mikeyKay – $76.667,21

5: VanBabe – $57.346,80

6: Mpiyavv – $43.692,80

7: norcalsurf83 – $30.038,80

8: sanyakms – $17.067,50

9: tiki2431 – $10.650,12

Aber die Chancen auf das volle Dutzend stehen nicht schlecht. Benny ‚toweliestar‘ Spindler und Konstantine ‚BongBob‘ Bücherl (Foto) haben noch die Chance auf den ganz großen Wurf. Beide sitzen mit soliden Stacks unter den letzten 27 Spielern beim Main Event. Das $10.300-Turnier befindet sich derzeit in der Pause und wird heute Abend fortgesetzt.

Spindler liegt auf Rang vier mit 326.612 in Chips und Bücherl (Platz 5) nimmt 326.612 mit in den zweiten Tag. Dazu gesellt sich der Schweizer ‚ubon1‘ (9./274.704). Auf den Sieg sind schier unglaubliche $1.162.350 ausgeschrieben. Im Mid-Turnier (Buy-in $1.050) führt im Übrigen ‚midjat‘ aus der Schweiz und hat besten Chancen auf die Siegprämie von über einer halben Million.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben