Sunday Million Sieg geht nach Pirna/ Sachsen – der im Warm up in die Steiermark

Einmal mehr machten die Spieler aus dem deutschen Sprachraum Hoffnung für die kommende World Series of Poker, denn am Wochenende gab es die Major-Siege gleich im Doppelpack. So konnte ‚zwuerbs‘ aus Pirna das Sunday Million gewinnen und ‚masterpice‘ holte den Warm-up-Titel in die Steiermark.

Beide Turniere waren gut besucht und mehr als 8.100 Spieler meldeten sich für das Sunday Million. Damit ging es dort um die stolze Summe von über 1,6 Millionen Dollar und natürlich wollte jeder Teilnehmer sich einen Teil davon sichern. Aber der Weg zum Finale ist bei einem solchen Event lang und beschwerlich.Sunday Million Pirna

Trotz aller Umstände schafften es ‚gourgaz‘ (8./7,5 Millionen) und zwuerbs (2./12,9 Millionen) unter die letzten neun Spieler und das deutsche Duo durfte vom großen Wurf träumen. Für zwuerbs startet das Finale gut, denn kurz nach dem Start schickte er ’suckout9′ (9./$12.586) an die Rails. Für gourgaz ($64.960) lief es dagegen nicht ganz so gut. Im Spiel zu fünft pushte er mit AcQs in die Asse von ‚Browntown19‘, der den Spieler aus Werne an die Rails schickte.

Für zwuerbs ging es weiter voran und mit einer ordentlichen Portion Glück, konnte er die nächsten beiden Spieler aus dem Weg räumen. Mit Ac9s traf er gegen ‚Chateau49‘ AhJs seinen Kicker und Browntown19 nahm er mit einer Gutshoot-Straight vom Tisch. Auf dem Turn  6c5hTs 9s pushte der US-Amerikaner sein geflopptes Set Zehner und zwuerbs callte mit 8d6s. Der River brachte die Sieben und es ging ins Heads-up.

Dort einigte man sich auf einen Deal, teilte das Geld und spielte um verbliebene $30.000. Das Duell war danach rasch beendet. ’10IsTheYear‘ schob sein Geld mit KdTc in die Mitte, zwuerbs hielt AdJs dagegen und traf vier Pik auf dem Board zum Sieg.

Sunday Million
Buy-in: $215
Spieler: 8.120
Preisgeld: $1.624.000

1.                   zwuerbs                   Deutschland                   $230.852,32*

2.                   10IsTheYear                   USA                    $191.387,68*

3.                   Browntown19                   USA                   $121.800,00

4.                  Chateau49                   USA                    $81.849,60

5.                  gourgaz                   USA                     $64.960,00

6.                   Timur Valeev                   Russland                    $48.720,00

7.                   chilenocl                   USA                    $32.480,00

8.                   loungeactOo                   USA                    $18.676,00

9.                   suckout9                   USA                    $12.586,00

Auch im Warm-up wurde das Geld am Ende aufgeteilt und unter den letzten drei Spielern saßen ‚masterpice‘ aus Österreich, ‚ ProfRoscher‘ aus Deutschland sowie der US-Amerikaner Dan ‚Lenny‘ Heimiller. Der Poker-Pro hielt die Führung und bekam deshalb den Löwenanteil zugesprochen. Damit ging es noch um die vergleichsweise kleine Summe von $10.000, die für den Sieger zur Seite gelegt wurde.

Nach dem der Chip-Chop besiegelt war dauerte es nicht lange und ProfRoscher (3./$88.049,79) musste den Tisch verlassen. Zuerst doppelte masterpice gegen ihn auf, danach unterlag der Deutsche im Preflop-Duell mit Ac2h gegen die Sechsen von Heimiller.

Zu  Beginn des Heads-up wechselte die  Führung mehrfach und keiner der Kombattanten wollte klein beigeben. Nach und nach gelang es masterpiece, sich abzusetzen und der  Österreicher konnte eine ordentliche Führung rausspielen. In der letzten Hand des Turniers wanderten die Stacks noch vor dem Flop in die Mitte. Dan Heimiller callte mit seinen letzten Chips und QhJh in der Hinterhand, masterpiece drehte AdTc um und das Board wurde gedealt. Der Flop 9h9cTd brachte Heimiller ein paar zusätzliche Outs und auch der Turn 3h hielt die Spannung aufrecht. Der River 9s komplettierte dann ein Full House für masterpiece, der damit das  Turnier beendete.

Sunday Warm-up
Buy-in: $215
Spieler: 4.121
Preisgeld: $824.200

1.                   masterpice                   Österreich                   $91.032,35*

2.                  Dan ‚Lenny‘ Heimiller                   USA                    $114.235,92*

3.                   ProfRoscher                   Deutschland                    $88.049,79*

4.                   ilona_iuby                   Rumänien                   $46.567,30

5.                   ZMEJUKA                   Lettland                    $35.028,50

6.                   SaFT                   Schweden                    $26.786,50

7.                   tommyl_11                   USA                    $18.544,50

8.                   Knoss                   Spanien                    $10.302,50

9.                   BBOY3110                   USA                    $6.593,60

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben