The Life of Chen: Doku über den Braceletgewinner von letzter Nacht

Chen

Vor wenigen Tagen gelang Yan Chen das, wovon Millionen Pokerspieler weltweit träumen: Er gewann eines der heiß begehrten Bracelets bei der WSOP. In seinem Falls jenes beim Event #14, dem $1.500 2-7 Draw Lowball. Vor diesem Sieg sagte der Name Yan Chen nicht einmal den größten Insidern etwas und man kann wohl darauf wetten, dass er in wenigen Tagen auch schon wieder vergessen sein wird.

Denn Chen ist keiner der ganz großen und bekannten Pokerspieler, deren Gesichter man aus TV-Werbungen und Magazin Inseraten kennt. Er ist einer jener Pokerarbeiter, die sich durch ständiges minen der hohen Cash Games ihr Leben finanzieren. Andere gehen ins Büro, um mit Aktien zu handeln, Chen geht dort hin, um zu pokern. Er ist nicht auf Publicity oder Ruhm aus, sondern will schlicht und einfach nur so viel Geld wie möglich gewinnen.

Vor einem Jahr war Chen Protagonist einer Dokumentation über den Lebensstil professioneller Pokerspieler und plauderte dort aus dem Nähkästchen. Diese Doku haben wir jetzt für euch aufgespürt und wollen sie euch natürlich nicht vorenthalten:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben