WSOPE: Führt ‚Isildur‘ beim Main Event?

Über den High Roller ‚Isildur1‘ wurde viel geschrieben. Sein legendärer Bankroll-Ride auf Full Tilt wird noch lange Zeit für Gesprächsstoff sorgen, und da der aggressive Schwede immer mal wieder in den High Stakes Fußfassen will, reißen auch die Spekulationen nicht ab.

Blom_Viktor_WSOPEWer hinter dem Screenname steckt ist noch nicht bekannt. Viktor Blom (Foto) gilt zumindest als einer der Hauptverdächtigen und der junge Schwede sorgt derzeit bei der World Series of Poker Europe für mächtig Aufsehen. Blom nutzte Tag 2 des Main Event, erspielte sich die Führung und durfte am Ende des Tages 443.200 in Chips eintüten.

Ein Teil davon war der Stack von Charles Chua, den Blom im Laufe des Tages vom Tisch nahm. Chua brachte seine Chips preflop mit Assen in die Mitte, Bully Blom callte mit Pocketsevens und machte das Set. Aber bekanntlich muss man eben bei Turnieren in manchen Situationen das nötige Quäntchen Glück haben.

Hinter Viktor Blom beendete Bojan Gledovic den Tag auf Rang zwei. Der Serbe wird mit 442.300 gelistet und ist damit gleichauf mit Blom. Für die Spieler aus dem deutschen Sprachraum lief es leider überhaupt nicht rund. Thorsten Schäfer erwischte es kurz vor dem Ende des Tages. Der Deutsche pushte als Shorty mit AsTc in das bessere As von Clint Coffee (AhQh) und musste an die Rails. Quoss, Bücherl und Co. hatten ebenso wenig Erfolg.

Der einzige Hoffnungsträger ist Markus Golser. Der Österreicher beendete den Tag mit 132.600 in Chips auf Platz 32. Insgesamt haben 66 Spieler den Tag überstanden und der durchschnittliche Stack liegt bei fast 158.000. Phil Ivey (6./289.300) hat gute Chancen einen der 36 bezahlten Plätze zu erreichen. Aber jeder der Ivey kennt, weiß dass Ivey nur das Bracelet will und voll auf Sieg spielen wird.

Ebenfalls noch gut im Rennen liegen Yevgeniy Timoshenko (13./222.900), David Baker (15./207.000) oder Barry Greenstein (20./175.300). Hier die kompletten Chipcounts:

1    Viktor Blom      443.200
2    Bojan Gledovic     442.300
3    Darren Woods     372.500
4    Andrew Pantling     344.000
5    David Peters     309.300
6    Phil Ivey     289.300
7    Arnaud Mattern     280.900
8    Nicolas Levi     272.300
9    Dan Fleyshman     269.000
10    Brian Powell     266.100
11    Daniel Steinberg     265.700
12    Thomas Bichon     257.700
13    Yevgeniy Timoshenko     222.900
14    Dan Shak     214.800
15    David Baker     207.000
16    Magnus Persson     197.200
17    James Bord     195.000
18    Nick Schulman     190.000
19    Rob Akery     176.900
20    Barry Greenstein     175.300
21    Patrik Selin     173.600
22    Alex Keating     169.800
23    Anton Wigg     168.000
24    Rudy Blondeau     166.700
25    Roland de Wolfe     166.200
26    Fabrizio Baldassari     164.800
27    Hoyt Corkins     158.400
28    Almira Scripchenko     156.400
29    John Eames     152.000
30    Huck Seed     147.600
31    Matthew Waxman     146.500
32    Quinn Do     144.000
33    Daniel Negreanu     142.800
34    Anthony Newman     138.200
35    Guy Gorelik     136.600
36    Markus Golser     132.600
37    Remy Biechel     130.400
38    Bryn Kenney     127.800
39    Vincent Chahley     122.400
40    Greg Mueller     121.200
41    Eli Elezra     116.900
42    Adam Fletcher     115.400
43    James Mitchell     115.100
44    Clint Coffee     110.700
45    Barny Boatman     110.300
46    Andy Frankenberger     110.300
47    Freddy Deeb     107.300
48    Ronald Lee     101.800
49    Hoi Cheung     101.600
50    Tyron Krost     97.500
51    Nam Le     91.500
52    JP Kelly     84.900
53    Matt Stout     80.500
54    Adrian Passfield     77.500
55    John Dolan     73.200
56    Marc Inizan     70.600
57    John Conroy     69.800
58    Michael Browne     63.100
59    Jean Paul Seatelli     61.200
60    Paul Byrne     59.300
61    Jani Sointula     54.500
62    Michael Benvenuti     48.400
63    Steven van Zadelhoff     42.400
64    Simon Persson     37.200
65    Mark Thurgood     37.000
66    Barbara Martinez     30.300
Durchschnitt 157.965

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben