Auf nach Baden zur Poker EM!

casinobadenAlle Jahre wieder ist Baden bei Wien der Nabel der deutschsprachigen Pokerwelt. Der Grund dafür ist natürlich die Poker Europameisterschaft, die in diesem Jahr bereits zum 21 Mal im Kurort vor den Toren Wiens ausgetragen wird.

War es früher noch die Seven Card Stud EM, welche die Spieler in das Casino Baden gelockt hat, haben die Verantwortlichen von den Casinos Austria den Zeichen der Zeit Tribut gezollt und die mittlerweile recht unpopuläre Variante durch Texas Hold Em  ersetzt. In diesem Jahr wird aber nicht nur der Europameister im Hold Em gekürt, sondern es wird erstmals auch eine Pot Limit Omaha Europameisterschaft ausgetragen. Wie in den letzten Jahren darf man sich auch in diesem wieder ein ausgesprochen starkes Teilnehmerfeld während der gesamten Turnierwoche erwarten, da sich traditionell die gesamte deutschsprachige Pokerelite plus einige internationale Stars in Baden im Herbst ein Stelldichein geben. Nicht zuletzt, weil den geneigten Spieler in Baden eine im deutschsprachigen Raum fast einzigartige Turnierserie erwartet. Neben den beiden bereits erwähnten Europameisterschaften gibt es noch mehrere, zusätzliche Events, deren Highlights mit Sicherheit das finale Event der CAPT und der Nationscup sind. Letzterer hat sich, seitdem er im Vorjahr zum ersten Mal ausgetragen wurde, zu einem der Lieblings Events der Spieler entwickelt, vor allem da dort rund um die Tische eine richtiggehende Länderspielatmosphäre herrscht.

Mit am Start ist in diesem Jahr auch unser hoch geschätzter Boss Pokerstars Pro Ben Kang, der gemeinsam mit Jan Peter Jachtmann, Markus Lehmann und Matthias Kürschner für das Team Pokerblatt an den Start geht. Natürlich gilt das Team für uns als Geheimfavorit auf den Sieg, nicht nur weil der Chef in Baden sicher eine Runde schmeißt, wenn er das Ding gewinnt. Die Konkurrenz dort kann sich aber auf alle Fälle sehen lassen, vor allem das Team Germany 1 mit den Pokerstars Pros Michael Keiner (Captain), Sandra Naujoks, Johannes Strassmann und Florian Langmann dürfte wohl ganz stark sein. Speziell Sandra verbinden mit Baden ja ganz besondere Erinnerung, erlebte sie dort 2008 mit ihrem Sieg bei der Poker Europameisterschaft doch ihren Durchbruch auf der ganz großen Bühne der Pokerspiels.

Den genauen Zeitplan aller Events und eine Liste der Teams, die im Nationscup an den Start gehen werden, findet ihr hier.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben