***Eilmeldung: Das A-Team war im Kings Casino***

A-teamVor einigen Jahren wurden vier Männer einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seit dem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team…

Wer genau im Kings Casino Rozvadov die Hilfe des A-Teams benötigt hat, wissen wir leider nicht genau. Fest steht nur, dass die Jungs vom A-Team am vergangenen Wochenende dort waren und mal eben im Vorbeigehen das 50k Event geshippt haben. Leider haben sie dabei einen entschiedenen Fehler begangen: Sie haben sich fotografieren lassen und somit ein Beweisfoto zurückgelassen:

ateam

Von links nach rechts: Hannibal, B.A. Baracus und Murdock.

Nicht im Bild: Face, der ist leider nur Vierter geworden und vergnügte sich zu diesem Zeitpunkt bereits anderswertig…

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben