Baden: Finnland führt beim Nations Cup

casinobadenGestern stand in Baden die letzte Vorrunde des Nationscup auf dem Programm. Gespielt wurde Pot Limit Omaha und das Ziel war es, die ersten sieben Plätze des Final Tables zu besetzen. Die letzten zwei Plätze werden heute ab 14h in einem Freezeout Turnier vergeben.

Wie bei der ersten Vorrunde am Samstag, musste auch gestern jeder Spieler in einem Two Table Sit and Go ran, um Punkte für die Teamwertung gut zu machen. Spielten die meisten der Teilnehmer am Samstag noch munter drauf los, war am gestrigen Tag vor allem taktieren angesagt und desto weiter das Turnier fortgeschritten war, desto mehr wurde gerechnet und diskutiert.

Speziell in der ganz späten Phase der Sit and Goes kam die Action an den Tischen zeitweise fast ganz zum erliegen, da es für einige Spieler einfach nur mehr darum ging, länger zu überleben, als andere Spieler an ihrem Tisch. So kam es nicht nur einmal vor, dass in einer Hand gleich mehrere Spieler Zwangs All In waren. So auch unser Boss Ben Kang, der gemeinsam mit Markus Lehmann, Matthias Kürschner und Jan Peter Jachtmann für das Team Pokerblatt an den Start geht.

Kang überlebte von seinem Team am längsten im Turnier und musste unbedingt Punkte gut machen, damit sein Team noch den direkten Einzug auf den Final Table schaffen konnte. Hochfolden war also angesagt, doch leider sollte es nicht ganz funktionieren. Denn der Pokerstars Pro erspielte zwar 20 Punkte für seine Mannschaft, konnte sein Team aber nicht weit genug nach vorne bringen, um einen Platz am Final Table zu ergattern. Ähnlich erging es auch Andreas Krause vom Team Germany 2, der zeitgleich mit Kang ausschied und dessen Team den Fixplatz im Finale ebenfalls denkbar knapp verpasste. Beide Teams müssen nun auf das Last Chance Turnier heute Nachmittag hoffen, bei dem noch zwei Tickets für das große Finale vergeben werden.

Den Gesamtsieg in der Vorrunde schnappte sich Team Finnland vor Team Italien. Genaueres dazu könnt ihr der unten stehenden Liste entnehmen.

Folgende Teams sind fix im Finale:

Rang

Nation

Team Captain

Flight 1

Flight 2

Gesamtpunkte

Anfangsstack Final Table

1

FIN

Ilari Tahkokallio

104

91

195

15.000

2

I

Dario Alioto

105

78

183

13.000

3

A

Ivo Donev

85

93

178

11.000

4

D

Michael Keiner

76

99

175

10.000

5

A

Harry Casagrande

90

83

173

9.500

6

A

Wasi Akhund

73

92

165

9.000

7

IR

Pouya Pouya

71

92

163

8.500

Folgende Teams müssen ins Last Chance Turnier:

Rang

Nation

Team Captain

Flight 1

Flight 2

Gesamtpunkte

8

D

Andreas Krause

90

72

162

9

FIN

Juha Helppi

89

67

156

10

D

Team Pokerblatt

77

77

154

11

CH

Rino Mathis

74

79

153

12

H

Richard Toth

58

85

143

13

S

Kristoffer Thorsson

77

64

141

14

CH

Besim Hot

77

61

138

15

I

Max Pescatori

65

71

136

16

CH

Claudio Rinaldi

65

60

125

17

D

Christoph Haller

53

69

122

18

FIN

Seppo Parkkinen

63

59

122

Der Erste und der Zweite im Last Chance Turnier bekommt 8.000 beziehungsweise 7.500 Chips für den Final Table.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben