Esfandiari dreht Film mit 50 Cent und Bruce Willis

‚The Magician‘ ist immer für eine Überraschung gut, doch diesesmal erstaunt Antonio Esfandiari nicht mit einem spektakulären Kartentrick. Der gebürtige Iraner wird demnächst mit den Hollywoodstars Bruce Willis und Paul Walker sowie Rapper 50 Cent vor der Kamera stehen.

Esfandiari_50CentSchon in fünf Wochen soll der Dreh beginnen, allerdings ist noch nicht viel über Esfandiaris Rolle an der Seite der Stars bekannt. Ebenfalls unklar ist, um welchen Film es sich handelt. Surft man IMDb an, so sind bei Bruce Willis die Projekte ‚Looper‘ (2012) und ‚Ten‘ (2011) unter Pre-Production gelistet. Bei Paul Walker, bekannt durch die ‚Fast and the Furious‘-Reihe, werden derzeit gar keine aktuellen Drehs genannt.

Antonio Esfandiari stand bereits beim Poker-Film ‚The Grand‘ vor der Kamera, ist Dauergast bei High Stakes Poker und hat zusammen mit seinem Freund Phil Laak die Propbet-Serie ‚I Bet on Yout‘  gedreht. Somit hat der 31-Jährige einiges an Erfahrung, um sich im Film zu präsentieren. Selbst hat sich der Victory Poker Pro noch nicht zum Dreh geäußert. Via Twitter ließ er diesbezüglich vor kurzem nur „Just had lunch w 50cent. Very cool guy.“ verlauten.

Es bleibt also spannend, wie groß die Rolle von Esfandiari sein wird. Von einer kleinen Nebenrolle bis hin zum kurzen Cameo-Auftritt, wie ihn Daniel Negreanu in ‚X-Men Origins: Wolverine hatte‘, ist alles vorstellbar.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben