Der Tekintamgac Skandal – Was ist eigentlich mit Perica Bukara?

Bukara_HR_D3Jedem, der ein wenig Einblick in die deutsche Turnierpokerszene hat, stellte sich nach dem Bekanntwerden des Ali Tekintamgac – Skandals vor allem eine Frage: Was ist eigentlich mit Perica „Pero“ Bukara? Der in  Deutschland lebende Serbe ist nämlich nicht nur ein guter Bekannter Alis, sondern steht auch schon seit der EPT Tallinn unter dem Verdacht, dass auch bei seinen Erfolgen irgendwas nicht mit rechten Dingen zugegangen sein könnte. Auslöser dafür ist unter anderem die Tatsache, dass auch er immer die ominösen Pokerblogger der Pokerb00m Website an seiner Seite hatte. Denn auch wenn Pokerb00m.eu mittlerweile offline genommen wurde, kann man über den Google Cache immer noch auf gewisse Unterseiten zugreifen, und diese zeichnen ein eindeutiges Bild:

Bei allen von Pokerb00m gecoverten Events scheinen die Erfolgschancen von Tekintamgac und Bukara massiv zu steigen.

19.5.2010, WPT Barcelona: Tekintamgac gewinnt das Event und kassiert dafür 278000€. An seiner Seite: Bukara und der Blogger.

ali+pero

29.7.2010, IPT Venedig: Tekintamgac erreicht den Final Table und erhält als Fünfter 46.000€ Preisgeld.

5.8.2010, Unibet Open Prag: Bukara erreicht den sechsten Rang und „verdient“ knapp 26.000€ .

11.8.2010, EPT Tallinn: Tekintamgac beendet Tag 1A als massiver Chipleader und beendet das Turnier als 36. Gleichbedeutend mit einem Zahltag von 7.200€. Sein Kollege Bukara schafft das selbe „Kunststück“ an Tag 1B mit über 210.000 Chips (30.000 Starting Stack) und platziert sich als 14. für 14.000€. Nach dem Hinauswurf der Blogger taten sich Ali und Pero aber sichtliche schwer, weiter so dominant zu spielen.

21.8.2010, Full Tilt Classics Zypern: Bukara feiert Platz eins im 25.000 Dollar  Highroller Event und einen Gewinn von 373.000 Dollar in einem Feld von Weltklassespielern a la Phil Ivey und Co.

Der Pokerboom Blogger in einem Video aus Zypern:

zypern1Der Blogger auf Zypern:

grinder

Es handelt sich um Preisgelder in Höhe von fast 400.000€. ,die Tekintamgac und Bukara auf diese Weise in kürzester Zeit erspielt haben.

Pokerb00m.eu unterhält den Firmensitz laut eigenem Impressum in der Heimatstadt Bukaras, Nürnberg. Das der Eigentümer der Seite, Edmund B., auch noch auf Facebook mit Bukara befreundet ist und die Homepage sich scheinbar ohne jedwede Werbung finanziert hat, vervollständigt das Bild. Perica Bukara und Ali Tekintamgac sind zu den meisten Turnieren gemeinsam angereist, in dem ominösen Video der WPT Barcelona ist Perica Bukara der erste Gratulant an Alis Seite und Insider haben uns bestätigt, dass Bukara ohne Unterstützung das High Roller Event auf Zypern wohl nicht gespielt hätte.

Auch bei diesem Artikel können wir nur betonen, dass es sich hier nur um einen Verdacht und Mutmaßungen handelt. Wirkliche Beweise dafür, dass Perica Bukara bei seinen Erfolgen ebenfalls durch unlautere Mittel unterstützt wurde, gibt es nicht. Was es allerdings gibt, sind eine Reihe von Indizien, die Bukaras jüngste Erfolge in einem schlechten Licht erscheinen lassen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben