Dezember 2010:Turniere die (wahrscheinlich) stattfinden – Gewinnspiel !

Ein wahres Feuerwerk an bigger Buy-In Turnieren erleuchtet den deutschsprachigen Raum im Dezember. Einen harten Dreikampf liefern sich drei Schwergewichte im Livepoker: das Grand Casino Baden, das Montesino in Wien und das Kings Casino an der deutsch-tschechischen Grenze bei Waidhaus. Die Turniere im Einzelnen :

Swiss Poker Champions Week (Schweizer Meisterschaft)

Turnierstart : 07.12. Das Buy-In beträgt CHF 5.000 (ca. €3.790) und zumindest laut Website und Anzeigen gibt es kein Guarantee. Das Cap wird mit 360 Spielern angegeben. EDIT: In der Werbung stehen zwar 360 Spieler, laut Homepage liegt der CAP aber bei 176 Teilnehmern. Der amtierende „Swiss Champion“ ist ein Deutscher, 2009 gewann Rainer Laue aus Hamburg. PokerStars Pro „Doc“ Keiner belegte damals Platz 6. Highlight in Baden : Laut Angaben des Casinos wird keine Teilnahmegebühr (Fee) erhoben. Genauere Infos zum Turnier könnt ihr hier finden.

3LT Finale Montesino

Turnierstart : 08.12. Die erste 3 Länder Tour von Everest sollte eigentlich vier Stops haben, leider musste das Turnier in Hamburg aufgrund rechtlicher Probleme abgesagt werden. Das Finale findet nun im Montesino in Wien statt. Das Buy-In beträgt €2.000 plus €200 Fee. Der Preispool wird mit €500.000 garantiert. Beim letzten 3LT Turnier in Warnemünde, traten nur 132 Spieler an – bei damals €300.000 garantiert ergab das ein Overlay von €36.000. Man darf gespannt sein, ob es auch beim Finale in Wien ein „Weihnachtsgeschenk“ in Form von Extrageld im Preispool gibt. Alles weitere zum Turnier findet ihr hier.

€200k guaranteed Kings Casino

Turnierstart : 11.12. Bekannt durch sein wöchentliches €50k guaranteed am Samstag – das Kings Casino in Rozvadov. Mit dem €200.000 guaranteed Turnier soll nun ein weiteres Event einen regelmäßigen Platz im Turnierkalender finden. Das Buy-In beträgt €1.000 plus €100 Fee. Dafür wird im Kings wie immer ein erstklassiger gastronomischer Service für die Spieler geboten. Neben der Pokerarena entstand seit unserem Besuch im August auch noch ein zusätzlicher Restaurantbereich für die Spieler. Vom Buy-In ist es das „günstigste“ Turnier welches Anfang Dezember um die Gunst der Spieler buhlt. Hier gehts zur Website des Events.

Das Hochgepokert Pokerakel

Wir sind gespannt wie diese geballte Konkurrenz  ausgeht und wollen mal sehen, wer von unseren Lesern das beste „Orakel“ ist.  Jeder der mitmachen will, tippt einfach die Anzahl der Teilnehmer für jedes Event in folgender Form:

CH=123/3LT=123/CZ=123

Wichtig : NUR Tipps die auch in der oben angegebenen Formatierung direkt unter diesen Artikel als Kommentar gepostet werden nehmen Teil! CH steht logischerweise für das Schweizer Turnier, 3LT für das Finale im Montesino und CZ für das Kings in Tschechien. Dahinter kommt dann euer jeweiliger Tipp für die Gesamtanzahl der Spieler im jeweiligen Turnier. Derjenige, der in Summe am nächsten getippt hat, gewinnt ein Superweihnachtsgeschenk. Und da es ein Geschenk ist, bleibt es bis zum 24.12. auch noch eine Überraschung 😉 Wer 2 Turniere genau richtig getippt hat, in der Gesamtwertung jedoch nicht gewinnt, bekommt einen schönen 2.en Preis. Jeder Teilnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein und darf nur einen Tipp abgeben, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ihr könnt eure Schätzungen bis Montag, den 06.12. 12:00 CET abgeben.


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben