Auf ins Pokerparadies – Das PCA steht vor der Tür

Sommer, Sonne, Pokerspielen … Das alte Jahr liegt in den letzten Zügen, da kündigt sich schon eines der Highlights des neuen an. Denn in nicht einmal zwei Wochen machen wir uns auf in die Karibik, genauer gesagt auf die Bahamas zum PokerStars Carribean Adventure, das vom 6. bis zum 17. Januar 2011 über die Bühne gehen wird.

Den geneigten Spieler und Blogger erwarten dort atemberaubende 48 Events in gerademal 11 Tagen und das Ganze vor der nicht weniger atemberaubenden Kulisse des Atlantis Ressorts. Zum Sonnentanken dürfte also nicht viel Zeit bleiben bei dieser Fülle an Turnieren. Das Highlight wird natürlich auch im nächsten Jahr das $10.300 Main Event sein. 1.529 Spieler stellten 2010 dort einen neuen Rekord auf und man darf gespannt sein, ob 2011 die Marke von 2.000 Spielern geknackt werden kann. Bis jetzt sind bereits über 700 Spieler fix für das Event registriert und man darf davon ausgehen, dass der Rekord übertroffen wird. Der Sieg 2010 ging an Harrison Gimbel, der dafür die gigantische Summe von 2,2 Millionen Dollar kassierte. Bester Deutscher wurde Dimitri Hefter auf Platz 10 für $150.000.

Während das Main Event vor allem durch seine hohen Teilnehmerzahlen für Furore sorgt, macht ein anderes Turnier durch sein beachtliches Buy In auf sich aufmerksam. Die Rede ist natürlich vom $100.000 Super High Roller Turnier, das in diesem Jahr zum ersten Mal stattfindet. Wie immer wenn die Worte „Super“ und „High Roller“ kombiniert werden, darf man sich hier Großes erwarten. Es ist mit einem Stelldichein der ganz bekannten Namen der Szene zu rechnen. Bis jetzt angekündigt haben sich unter anderem die Team PokerStars Pros Daniel Negreanu, Lex Veldhuis, Humberto Brenes und Jason Mercier.

Doch nicht nur jede Menge bekannter Pokerpros macht sich Anfang Januar auf den Weg ins Pokerparadies. Auch wir werden 2011 mit einem ganz starken Team in der Karibik vertreten sein. Denn neben einer täglichen PokerToday Sendung gibt es 2011 zum ersten Mal auch einen exklusiven Live Blog von den Bahamas. Also: Stay tuned!

Den genauen Zeitplan der Turniere, sowie jede Menge weitere Infos zum Event könnt ihr hier finden.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben