Da bluten die Augen: Poker auf ZDF

So stellt das Öffentlich-Rechtliche sich Poker vor: Naive Würstchenbuden-Besitzer werden in dunklen Hinterzimmern von professionellen Betrügern übers Ohr gehauen und bezahlen am Ende mit dem Leben. Sexy Pokerspielerinnen, die nach Schlangen benannt sind, schlafen mit dem Dealer und gewinnen am Ende durch einen 1-Outer…

Was wir der Plot eines schlechten Krimis klingt, ist es auch. Nämlich die neueste Folge von Soko Köln mit dem klingenden Titel „Pokerfieber“. Ein absolutes Highlight der deutschen TV-Geschichte, das wohl ein jeder Pokerspieler gesehen haben muss. Unser persönlicher Favorit sind die beiden Polizisten beim Simulieren einer Disco. Lachkrampf garantiert!

Hier gehts zur Sendung. Viel Vergnügen!

[cbanner#1]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben