Tobi Reinkemeier als Super High Roller

Vor nicht einmal drei Stunden hat im Atlantis Ressort das teuerste Turnier der PCA begonnen, das 100.000 Dollar Super High Roller Event. Wie man es bei solch einem hochpreisigen Buy In erwarten darf, kann sich das Starterfeld mehr als sehen lassen.

Uns beschäftigen an dieser Stelle vor allem zwei Spieler. Das wäre zum einen der MyBet Pro Tobias Reinkemeier, der sich als einziger Deutscher in dieses Haifischbecken gewagt hat. Als Sieger des High Roller Events in Monte Carlo weiß er allerdings mit Sicherheit ganz genau, worauf er sich einlässt.

Der zweite Spieler im Feld, dessen Auftritt bei den Super High Rollern uns besonders interessiert, ist Viktor „Ist er’s oder ist er’s nicht“ Blom (Foto links). Der Schwede, von dem man schon seit langem behauptet, dass es sich bei ihm um den berühmt-berüchtigten Isildur handelt, hat sich auch in das Turnier eingekauft und sitzt dort seit dem zweiten Level an Reinkemeiers Tisch. Ohne PokerStars Patch wohlgemerkt. Ob es sich bei Blom wirklich um das Online-Phantom handelt, werden wir wohl frühestens zum Start des Main Events erfahren …

Doch auch neben Tobi und Viktor hat das Super High Roller Event viele bekannte Gesichter zu bieten. Platz genommen haben dort unter anderem noch Daniel Negreanu, Antonio Esfandiari, Jason Mercier, David Benyamine, Jonathan Duhamel, Phil Laak, Bertrand Grospellier und Zirkusdirektor Guy Laliberte.

Wer sich wie gut geschlagen und ob Isildur sich noch verraten hat, dass verraten wir euch morgen!


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben