High Stakes: Daniel Cates zerlegt alles und jeden

Smile when you are winning! Gut läuft es derzeit für Daniel Cates, der in den letzten 24h gleich auf beiden großen Pokerplattformen – PokerStars und Full Tilt – für jede Menge Action gesorgt hat. Kommen wir zunächst zu Full Tilt.

Unter seinem mittlerweile berühmt-berüchtigten Nick jungleman12 spielte er dort PLO Heads Up Matches gegen Phil Ivey, Gus Hansen und Ilari Sahamies und konnte dabei einen Gesamtgewinn von 360.000 Dollar einfahren. Die meiste Action gab es auf dem $500/$1.000 CAP PLO Tisch „Wimmer“ und auf dem $300/$600 PLO Tisch Velvet Mist.

Als Erster legte sich Gus Hansen mit dem Mann aus dem Dschungel an. Der Great Dane brauchte gerademal 26 Hände am „Wimmer“ Tisch, um 120.000 Dollar zu droppen und wieder das Weite zu suchen. Einige Minuten später war dann Ziigmund dran, diesmal allerdings am Velvet Mist Tisch. Dem Finnen erging es um einiges besser als Gus. Er konnte Cates nämlich rund 62.000 Dollar abnehmen. Aber nicht auf Dauer, doch dazu gleich mehr. Denn Ziigmund machte nun erstmal eine Pause und Phil Ivey übernahm seinen Platz. Allerdings nicht seinen Lauf. Denn Ivey wurde von Cates richtiggehend zerlegt und verlor innerhalb von 146 Händen 240.000 Dollar. Zeitgleich mit Ivey spielte Cates auch noch ein Heads Up Match PLO $100/$200 gegen „Fake Sky“ und nahm diesem rund $20.000 ab.

Danach machte er scheinbar erst einmal Pause, nur um sich einige Stunden später noch einmal Ziigmund zu widmen. Dabei gelang es ihm, sich rund 40.000 Dollar von seinen Verlusten zurückzuholen. Macht insgesamt jene eingangs erwähnten 360.000 Dollar Gewinn. Doch damit nicht genug. Unter dem Nickname „w00ki3z.“ ließ es Cates nämlich auch auf PokerStars so richtig krachen.

Sein Opfer dort? Viktor „Isildur1“ Blom. Blom spielte gegen Cates vier Tische HU NLHE mit Blinds $50/100 und nahm den Mund im Zuge des Matches ganz schön voll:

Isildur1: u so bad its embarrassing
Isildur1: how can u win so much money
w00ki3z.: lol?
Isildur1: such a joke how u play
Isildur1: u win like 10 flipps in a row to
w00ki3z.: lol
w00ki3z.: so many things wrong with what you just said ;/
Isildur1: i play this session untill i bust u or u quit
w00ki3z.: kk lets play
Isildur1: lets get more tbls

Gesagt, getan. Zu den vier Tischen kamen noch zwei dazu, was am Verlauf aber auch nicht viel änderte: Daniel Cates nahm Blom ganz schön auseinander. Insgesamt droppte Isildur1 rund 100.000 Dollar, also zehn Stacks an Cates, gewann dafür jedoch die Erkenntnis, zu Beginn vielleicht ein wenig unhöflich gewesen zu sein und entschuldigte sich:

Isildur1 said, „dey i didnt mean what i said before“
Isildur1 said, „u migth be the best“
Isildur1 said, „i was jsut stilted at another thing“
Isildur1 said, „sry“
w00ki3z. said, „np“
Isildur1 said, „and i understand this is a bit low for u so u splash around some =)“

Ein sechs Tische Heads Up Match gegen einen der besten Heads Up Spieler der Welt hätte den meisten High Rollern wohl gereicht, nicht jedoch Isildur1.Der spielte zeitgleich noch zwei Tische gegen Richard “nutsinho” Lyndaker und hatte somit acht Heads Up Tische gleichzeitig am Laufen. Allerdings nicht besonders erfolgreich. Insgesamt verlor Blom gestern rund 102.000 Dollar, wobei sein Match gegen nutsinho zumindest ungefähr break even verlief.

Einer der größten Gewinner auf PokerStars war in den letzten 24h allerdings der Österreicher Niki Jedlicka. Der als Kaibuxxe auf Full Tilt berühmt gewordene Wiener rockt seit einiger Zeit als RealAndyBeal die PLO Tische auf PokerStars. Letzte Nacht konnte er dabei rund 150.000 Dollar gewinnen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben