High Stakes: Phil Ivey unter den Verlierern der Woche

Daniel „jungleman12“ Cates ist diese Woche auf den High Stakes Tischen der heimliche Gewinner. Nicht weil er sich das meiste Geld erspielt hat. Nein, Cates holte in einer Nacht über 280.000 US-Dollar aus Phil Ivey und Viktor „Isildur1“ Blom raus. Das verlangt Anerkennung. Über die Session mit Viktor Blom hatte Hochgepokert berichtet.

Den größten Gewinn verbuchte der Spieler Also11 mit $240.644. Donnerstagnacht nahm er Sauce123 in einem Match über 593 Hände rund $161.000 ab. Anschließend traf er auf  Daniel „jungleman12“ Cates. Nach 421 Händen hatte Also11 weitere $39.174 auf seinem Konto. Der Österreicher Niki „RealAndyBeal“ Jedlicka konnte $201.790 Gewinn einfahren. Gus Hansen befindet sich im Aufwind. Der 36-Jährige gewann $187.074.

Der größte Pot wurde diese Woche zwischen Daniel „jungleman12“ Cates und Phil Ivey bei einer Partie $300/$600 Pot Limit Omaha ausgespielt.

Nach einem Raise, einem Re-Raise und einer 4-Bet lagen schon $32.400 im Pot bevor der Flop AhJh8c aufgedeckt wurde. Ivey check-raiste Cates auf $30.488. Der ging all-in und Ivey zahlte, nur um zu sehen, dass seine Hand Ac7cKhTh dominiert wurde. Cates drehte AsAd3h2h um und nahm Ivey auch noch Outs zum Nuts Flush. Auf Turn und River zeigte sich kein Herz mehr und der $269.776 schwere Pot wanderte zu Daniel „jungleman12“ Cates. Der beendete die Woche mit einem Gewinn von $163.361.

Größter Verlierer ist Mike „gordo16“ Gordon, der ein Minus von $197.213 verbuchte. Knapp dahinter rangiert Phil Ivey, der $152.398 in den Sand setzte. Ben „Bttech86“ Tollerene folgt mit einem Verlust von $144.806.

[cbanner#1]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben