Mainz: Alexander Cernota gewinnt freitags Showdown

In der Spielbank Mainz hat Alexander Cernota das Freitagsturnier gewonnen. Im Heads-up setzte er sich gegen Michael Hüttl durch. Cernota kassierte für den Sieg ein Preisgeld von 1600 Euro. Hüttl bekam für den zweiten Platz 1520 Euro. Insgesamt wurde unter den 49 Teilnehmern ein Preispool von 4820 Euro ausgespielt.

[cbanner#1]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben