Österreich: Snowfest in Seefeld vorbei

Diesen Samstag, den 29. Januar ging das Snowfest des Casino Seefelds zu Ende. Den Abschluss bildete ein €250 Knockout Bounty Turnier. 62 Spieler sorgten für einen Prizepool von €14.725, die auf acht bezahlte Plätze ausgeschüttet wurden.

Wer sich im Endeffekt den Sieg schnappte, können wir euch an dieser Stelle leider nicht verraten, da der Gewinner anonym bleiben wollte. Zweiter wurde jedenfalls Peter Neumann (Foto) für 2.750 Euro.

Hier die Payouts des Turniers:

1. L.T.  €3.505

2. Peter Neumann €2.570

3. Ernst Schroll €1.870

4. Tanja Keerl €1.280

5. Christoph Korntheuer €930

6. Tamara Korntheuer €700

7. Ludwig Triebenbacher €470

8. Florian Hauder €350

Als nächstes stehen in Seefeld im schönen Tirol die VIP Gaming Days auf dem Programm. Vom 9. bis zum 13. Februar erwarten den geneigten Spieler dort die wohl teuersten Cash Games Österreichs. High Roller, die höher als PLO €5/€5 oder NLH €10/€20 spielen, werden dabei vom Casino in exklusive 5 Sterne Hotels eingeladen. Mehr Informationen dazu könnt ihr an dieser Stelle finden.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben