Eric Lynch mit Doppelfunktion bei Lock Poker

Der US-amerikanische Poker Pro Eric Lynch nimmt künftig bei Lock Poker (Skin im Merge Gaming Network) die Position des Cardroom-Managers ein. Das berichtet das Fachmagazin eGaming Review. Lynch, 24. beim Main Event der World Series of Poker 2006 und als Onlinespieler unter dem Nick ‚Rizen’ bekannt, will sich in seiner neuen Funktion auf den Austausch mit den Kunden konzentrieren und durch sein Wissen zu weiteren Verbesserungen des Angebots beitragen, wie er auf seiner Homepage schreibt.

Jennifer Larson, CEO von Lock Poker, hält große Stücke vom neuen Manager. „Eric hat das Wissen, die Leidenschaft und die Persönlichkeit, die wir brauchen, und die Rolle verlangt.“ Eric Lynch (rund eine Million US-Dollar Gewinn bei Live-Turnieren), der seit 2009  von Lock Poker gesponsert wird, bleibt auch weiterhin im Pro Team des Pokerrooms. (Foto: Gene Bromberg)

[cbanner#1]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben