Österreich: German Poker Tour gastierte in Salzburg

Während am Wochenende ein Turnier der German Championship of Poker in Tschechien stattfand, gab anderswo einen Stopp der German Poker Tour. In Österreich. Genauer gesagt im Concord Card Casino Salzburg.

98 Spieler leisteten sich das Buy In von  €200 + €50 Bounty + €20 Fee, wodurch die Garantiesumme von 20.000 Euro nicht erreicht werden konnte. Der Sieg ging am Ende an Lianas Zisis, der sich im Heads Up gegen Bischoff Benjamin mit diesem auf einen Deal nach Chips geeinigt hatte. Bemerkenswert am Sieg Zisis ist übrigens, dass das Turnier für ihn ein Freeroll war, da er sich das Ticket bei einem Gewinnspiel auf Facebook geschnappt hatte.



1. Lianas Zisis € 4.643

2. Bischoff Benjamin € 4.169

3. Junghuber Phillip € 2.274

4. Schlager Patrick € 1.895

5. Buchinger Helmut € 1.421

6. Walkner Mario € 1.137

7. Dizdarevic Samir € 947

8. Trajan Patrick € 758

9. Hassanin Renate € 568

10. Hofmann Johan € 379

11. Mottl Roman € 379

12. Capic Vladi € 379

[cbanner#1]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben