Tschechien: Der Knight Rider im Casino Royal Admiral Folmava

Der US-Amerikaner David Hasselhoff (58), international als Serienstar (Baywatch, Knight Rider) und Sänger (Looking for freedom) bekannt und wegen seiner Alkoholexzesse gefürchtet, setzte sich im Casino Admiral Folmava (Grenzübergang Furth im Wald) an den Pokertisch. Eine PR-Aktion des Hauses, dass Gäste aus dem bayrischen Raum anlocken will. Hasselhoff, der sich zurzeit auf Promotiontour für seine neue CD „Romantics“ befindet, spielte ein No Limit Hold’em Turnier (Buy-In: 90 Euro).

Auf den Star wurde ein Bounty von 500 Euro ausgesetzt. Das schnappte sich Holger Ertel, der den Knight Rider mit einem Full House eliminierte und das Turnier selbst auf Platz 11 beendete. Daniela Fritz gewann, kassierte ein Preisgeld von rund 2200 Euro. Hasselhoff soll nicht der letzte Promi im Casino Folmava gewesen sein. Das Management will weitere Stars holen, um die Besucherzahlen zu steigern.

[cbanner#1]

Update: PokerToday berichtet in seiner aktuellen Sendung über den Auftritt von David Hasselhoff im Casino Folmava.


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben