UKIPT: Sam MacDonald führt in Nottingham

Nach Tag 1b des Main Event der PokerStars.com UK & Ireland Poker Tour (UKIPT) hat Sam MacDonald (England) in Nottingham die Führung übernommen. MacDonald hält aktuell 260.100 Chips. Die Briten Luke Fields (255.900) und Samad Razavi (222.300) sind dicht hinter ihm. Von den insgesamt 1058 Teilnehmern die für das Event (Buy-In: 500 britische Pfund – etwa 590 Euro) gemeldet hatten, sind noch 215 im Rennen um den Preispool in Höhe von 529.000 Pfund (625.000 Euro). Erfreulich aus deutscher Sicht ist der Auftritt des Online-Qualifikanten Paul Schwarz, der mit 97.500 Chips auf Platz 25 rangiert. Rausgeflogen sind dagegen Topspieler wie Team PokerStars Pro Jude Ainsworth oder die Gewinnerin der European Poker Championships 2006, Vicky Coren. Heute (Beginn: 12 Uhr) wird das Main Event in Level 12 (Blinds: 1000 / 2000, Ante: 200) im Dusk Till Dawn Cardroom fortgesetzt. Der Sieger der UKIPT erhält ein Preisgeld von 109.000 Pfund.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben